Helmut Gold, ein erfahrener Hotelier aus Zürich, übernimmt von der Kornhaus Verwaltungs AG das Hotel Post Chur als Pächter und Betreiber. Am 1. Juli öffnet das Hotel seine Türen für ein „Soft-Opening“ mit neuem Look und namensgetreu mit vielen Details, welche tatsächlich an die Post erinnern.  Der Gastgeber selbst  zeigt sich hin und wieder mit einem echten Posthorn, um seine Gäste zu begrüssen.

Nach fast zwei turbulenten Jahren, in denen es auch Pläne für eine Umnutzung des Hotels im Herzen von Chur gab, ist nun das Hotel Post zurück – und es wird seinem Namen gerecht. Die Rezeption stellt einen Postschalter dar, die Zimmernummern sind mit einem Posthorn geschmückt. Die Zimmer sind mit individuellen Schweizer Briefmarken in Postergrösse dekoriert.

Vollblut Gastgeber und Pächter des Hotels Post Chur ist Helmut Gold, der während der letzten 20 Jahre erfolgreich ein Business Hotel im Zentrum der Stadt Zürich führte.

Vom Nachtportier zum Direktor

Vor über 35 Jahren hat Gold im Hotel Duc du Rohan seine Hotel-Kariere als Nachtportier gestartet und freut sich nun auf die neue Herausforderung in der Selbständigkeit, zurück in der schönen Stadt Chur. Zusammen mit der Kornhaus Verwaltung AG hat Gold in den letzten Wochen am Feinschliff des Hotelkonzepts gearbeitet und blickt auf einen professionellen und vertrauensvollen Start in die Zusammenarbeit zurück.

Das Hotel Post ist nun nicht nur technisch auf dem neuestem Stand. WLAN, sowie Kabel-TV und Radio gehören zur Standardausrüstung zu jedem der 50 Hotelzimmer. Auch wurden die Zimmer teilweise komplett renoviert, um den unterschiedlichen Ansprüchen verschiedener Gästegruppierungen gerecht zu werden. Das 3*-Hotel bietet jetzt verschiedene Zimmer- und Preiskategorien an sowohl für Geschäftskunden, Touristen, Familien, kleinere Gruppen als auch für Langzeitaufenthalter. Für Biker steht gar ein eigener abschliessbarer Raum und eine eigene Velodusche zur Verfügung. Das Hotel ist komplett rollstuhlgängig.

Neue Zimmer zu fairen Preisen

Zum Angebot zählen Superior Zimmer mit eigener Kochgelegenheit, Kühlschrank und Kaffeemaschine, sowie gemütliche Comfortzimmer, Zimmer mit Gemeinschaftsbad/WC. Einzelne Zimmer werden auch als Hostel angeboten.

Die Preise bewegen sich ab CHF 75.— im Einzelzimmer mit Gemeinschaftsbad/WC resp. CHF 160.— im Superior Einzelzimmer. Eine Wohnung, die für bis zu 9 Personen geeignet ist, teilt sich in vier Zimmer mit Gemeinschaftsbad/WC auf und ist mit Küche, Kühlschrank, Kaffeemaschine und Sitzecke ab Fr 350.–  pro Nacht buchbar.

Die Gäste profitieren von einem ‚all inclusive Angebot’. Den Hotelgästen stehen im Post-Stübli kostenlos Kaffee, Tee und Mineralwasser zur Verfügung.. Ein Check-in Automat gewährleistet die Anreise rund um die Uhr, gleichzeitig wird auf eine 24-Stunden Erreichbarkeit per Telefon grossen Wert gelegt.

Tagsüber lernen die Gäste den Gastgeber natürlich persönlich kennen! Denn der direkte Kontakt wird wie ‚zu guten alten Zeiten’ gepflegt. So packt Gold selbst an, wenn es zum Beispiel um die Zubereitung der warmen Frühstückspeisen geht, den Besuchern von Hotelgästen Kaffee und Gipfeli gar offeriert werden oder die Gäste in die naheliegende Parkgarage begleitet werden.

Die Renovation der restlichen Zimmer verläuft nach Plan – somit steht der offiziellen  Eröffnung im August nichts mehr im Wege.

Buchungen werden ab sofort entgegengenommen:

Hotel Post
Poststrasse 11
CH-7000 Chur

Tel. +41 81 255 8484
hotel@postchur.ch
www.hotelpostchur.ch

Text: Medieninformation Chur Tourismus

Kommentar verfassen